Beste Forex Broker Plattformen in den USA für den Handel 2019

Es muss einfach sein, ein Konto zu eröffnen und Geld einzuzahlen. Suchen Sie daher nach den günstigsten und günstigsten Tarifen. Weitere Informationen finden Sie unter "Cookie-Richtlinien".

Der britische Devisenmarkt wird beispielsweise von der FCA (Financial Conduct Authority) reguliert, die australische Securities and Investments Commission (AISC) ist für die Regulierung der australischen Kapitalmärkte, Unternehmen und Finanzdienstleistungen sowie des Schweizer PolyReg und des Eidgenössischen Departements zuständig of Finance haben auf den Schweizer Finanzmärkten die gleichen Aufgaben. Oanda, GAIN Capital LLC (Forex. )Seit dem Inkrafttreten von Dodd-Frank ist diese Zahl nicht nur auf die drei oben genannten Broker gesunken, sondern der internationale Kundenstamm hat sich einfach von den USA zu Brokern in Großbritannien, Europa, Australien und der Karibik verlagert. Die NFA und die CFTC verfügen über ein Unternehmensregister mit der Bezeichnung BASIC (Background Affiliation Status Information Center), in dem alle Broker aufgeführt sind, die am Devisenhandel teilnehmen dürfen. In Bezug auf die Margen können Forex-Broker aus den USA Handelsdienstleistungen nur über die absolute Mindestmargenanforderung von 2% anbieten. Hohe Liquidität mit Transaktionen im Wert von rund 3 Billionen US-Dollar pro Tag, die einen einfachen Ein- und Ausstieg ermöglichen.

  • 97% Jetzt handeln!
  • Als nächstes folgt XTB, der beste CFD-Broker, aber nur der zweite im Forex.

Forex-Broker, die unter US-Vorschriften operieren

Der Spread kann sich je nach Handelsangebot und -nachfrage ausdehnen oder verengen. Feste Spreads sind immer konstant. Melden Sie sich an, um Benachrichtigungen über neue Brokerchooser-Artikel direkt in Ihrer Mailbox zu erhalten. Der Broker bietet auch Zugriff auf Nachrichtenereignisse und einen Wirtschaftskalender sowie Support per E-Mail, Telefon und Online-Chat. S Bürger, die Zugang zu einer maximalen Hebelwirkung von 50 haben: Bietet 84 handelbare Währungspaare - die meisten Auswahlmöglichkeiten auf dieser Liste.

Wird hauptsächlich für Aktien verwendet. Es gibt nur zwei wirkliche Gründe, nach Brokern zu suchen, die US-Händler akzeptieren: Sie leben entweder in den USA, und Offshore-Broker lassen Sie sich nicht registrieren, oder Sie möchten in naher Zukunft in die USA ziehen und möchten dies nicht Wechseln Sie den Broker, sobald Sie umziehen! Der beste Weg, um sicher im Forex-Markt zu handeln, ist die Auswahl gut regulierter Broker. Oanda bietet die drittbeste Auswahl an FX-Paaren und eine etwas niedrigere Spread-Provision von 1. Während einige Broker eine Provision erheben, werben viele ohne Provision und verdienen Geld mit dem Geld-Brief-Spread - der Differenz zwischen dem Preis, den ein Broker oder Händler für die Währung (das Gebot) zahlt, und dem Preis, zu dem ein Broker oder Händler verkauft eine Währung (die fragen). Dies geschieht jedoch unter bestimmten Bedingungen.

Oanda ist ein Forex- und CFD-Broker. Diese Ausführungsart wird manuell über tatsächliche Börsenplätze/regionale Börsen abgewickelt. Ihr Broker hält nur Ihr Geld, um den Handel zu vereinfachen. Es gibt also keinen Grund für Sie, Schwierigkeiten zu haben, die Gewinne zu erzielen, die Sie verdient haben. Es wird auch erwartet, dass sie einige der höchsten Standards erfüllen, die von einer Regulierungsbehörde festgelegt wurden. TD Ameritrade ist die einzige andere Firma, die die €2 schlagen kann. Die unten aufgeführten Broker haben diese große Torheit bei der Einrichtung von US-Forex-Brokern erkannt und ein System geschaffen, das es den Händlern ermöglicht, sich abzusichern, auch wenn dies bedeutet, dass sie gegensätzliche Positionen auf denselben Vermögenswert setzen. 400 MetaTrader 4 ECN, Currenex ECN, Integral FX, Liquid-x, Hotspot FX 500 Überweisung, Kreditkarten ja Rallytade 1 ja 1; 1.000 Metatrader 4, xStation (webbasiert), xSocial, xOptions 100 Kreditkarten, Neteller, Skrill , Interswitch, Pocketmoni, etraszact, perfectMoney, WebMoney, VoguePay ja Templefx 1 ja 1:

Obwohl dies beim Devisenhandel nicht so wichtig ist, können Sie auf der Plattform auch die soziale Stimmung von Twitter analysieren.

Wie wählt man einen Forex Broker (als US-Händler)

4 EURGBP Benchmarkgebühr 13 USD. Konten und Gebühren Die Eröffnung und Finanzierung eines Ameritrade Forex-Kontos ist ganz einfach. Der Spread ist einfach die Differenz zwischen dem Geldkurs und dem Angebotspreis für ein bestimmtes Währungspaar und sollte bei den Majors und Major Crosses nicht mehr als fünf Pips betragen. Bei den Minor Crosses und den exotischen Währungen sind häufig breitere Spreads zu beobachten. Der von Ihnen ausgewählte Broker sollte auch eine Vielzahl von Kontooptionen anbieten, mit denen Sie mit so wenig und so viel Geld wie möglich handeln können. (B) Die CFTC hat argumentiert, dass die Hebelobergrenzen Einzelhandelsunternehmen davor schützen, ihr Kapital und ihre Konten über den Markt zu exponieren. Während ein Makler rund 100.000 bis 500.000 US-Dollar gebundenes Kapital haben muss, um eine der europäischen Lizenzen zu erhalten, benötigt NFA eine enorme Menge an Kapital, um in den USA operieren zu können - 20 Millionen US-Dollar. Das tägliche Handelsvolumen hat auf dem Forex-Markt bis zu 4 Billionen US-Dollar erreicht.

Denken Sie daran, dass dies das Unternehmen ist, dem Sie Ihr gesamtes Handelskapital anvertrauen, in der Hoffnung, dass Sie immer dann auf Ihr Geld zugreifen können, wenn Sie einen Trade abwickeln oder Ihre Gewinne abheben möchten. Wenn Sie wichtige personenbezogene Daten online eingeben oder speichern, kann dies dazu führen, dass diese in unfreundliche Hände geraten und möglicherweise für eigene Zwecke verwendet werden. Berücksichtigen Sie jedoch auch Provisionen und Rollover/Swap bei solchen Brokern. Ein Standardlos ist 100.000 Einheiten einer Währung, ein Minilot ist 10.000 Einheiten, ein Mikrolot ist 1.000 Einheiten. Sowohl die ESMA als auch die US-amerikanische SEC verlangen von Brokern, dass sie die Qualität der von ihren Diensten erbrachten Ausführung melden. IG Gebühren IG XTB FXCM Pepperstone Oanda EURUSD Benchmark Gebühr €12.

  • Bei der Auswahl Ihres Forex-Brokers sollten Sie Handelsplattformen und -tools, die Anzahl der angebotenen Währungspaare, Hebeleffekte, Kundenservice und natürlich Kosten berücksichtigen.
  • Wenn Sie einen Forex-Handel mit einem Broker eröffnen, wird dieser für Sie an den Markt weitergeleitet.
  • CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.
  • Probieren Sie so viele aus, wie Sie möchten, bevor Sie eine Auswahl treffen - und denken Sie daran, dass mehrere Konten in Ordnung sind (sogar empfohlen).
  • Von Leitfäden über Kurse und Webinare variieren die Bildungsressourcen von Marke zu Marke.
  • ✅Bewahren Sie getrennte Konten für die Makler- und Kundengelder, um sicherzustellen, dass sie keine Kundengelder zum Ausgleich der Maklerhauskosten verwenden können.

Verwandte Artikel

500 Metatrader 4 1 Bitcoin, CashU, Kreditkarten, FasaPay, MegaTransfer, Neteller, OKPAY, QIWI, Webmoney, Yandex. Was ist die maximale Leverage Ratio, die ich für wichtige Währungspaare haben kann? Der Großteil des Handels findet mit großen Währungspaaren wie EUR/USD, USD/JPY, GPD/USD und USD/CAD statt, es besteht jedoch die Möglichkeit, verschiedene Währungen wie den Thailändischen Baht, den Ungarischen Florint und die Dänische Krone zu handeln Sie haben die Möglichkeit, sich auf Ihre Anlagen zu verteilen, Ihr Portfolio zu diversifizieren und potenziell größere Gewinne aus volatileren Währungen zu ziehen. Dies ist für Sie nicht sichtbar, hat jedoch eine Gebühr, die als Rollover- oder Finanzierungsgebühr bezeichnet wird. In diesem Abschnitt sind alle Broker bei der National Futures Association registriert, daher ist dies kein Problem. Für diejenigen, die nicht weiterkommen möchten, macht die Möglichkeit, durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das Diagramm eine Bestellung aufzugeben, die Dinge unglaublich reibungslos und einfach. Diejenigen aus den betroffenen Ländern, die bereits Konten bei US-Forex-Brokern unterhielten, mussten daraufhin ihre Konten schließen. Während das Unternehmen eine monatliche Inaktivitätsgebühr von 10 US-Dollar berechnet, tritt es erst nach einem Jahr ohne Aktivität in Kraft, sodass es kaum einen Deal Breaker darstellt.

Sie können die Plattform auf mehreren Geräten synchronisieren und Ihre Warnungen anpassen und freigeben. In diesem Fall konvertieren Sie Ihre Dollars effektiv nie in Euro. Die normalen Handelskosten, die einem Händler entstehen, sind die Spreads, die er für den gehandelten Vermögenswert zahlt. Einige andere Optionen, die Ihr Forex-Broker verwenden kann, sind: Diese Methode ist im Wesentlichen dieselbe wie oben.

Sie versprechen enorme Gewinne, indem sie nur Ihre kleine Anfangsinvestition verwenden. Wenn einer dieser spezielleren Auftragstypen für Ihren Handelsplan geeignet ist, vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Broker diese unterstützt, und stellen Sie sicher, dass Sie die Einschränkungen dieser verschiedenen Auftragstypen vollständig verstehen. Aufgrund des vielfältigen Angebots an Finanzprodukten gibt es viele verschiedene Aufsichtsbehörden und Lizenzierungskommissionen, die für die Überwachung der Finanzdienstleistungsbranche in Amerika zuständig sind. Es bietet einige Währungspaare zum provisionsfreien Handel an. Das Gesetz schreibt vor, dass Forex-Broker dies offenlegen müssen. Dies geschieht normalerweise im Kleingedruckten.

Was hält die Zukunft für US-Devisenhändler bereit?

Auf unserer Liste der fünf führenden Forex-Broker in den USA finden sich nur Unternehmen, die diese Transparenz gewährleisten und sich verpflichten, die unterschiedlichen NFA- und CFTC-Richtlinien in Bezug auf Faktoren wie Datenschutz und das Risiko, dem ihre Kunden ausgesetzt sind, einzuhalten. Die Kaution ist ebenfalls kostenlos. Volumenstarke Trader haben die Möglichkeit, mit FOREX die Handelskosten um bis zu 15% zu senken. Dieses FIFO ist außerhalb der USA nie üblich geworden. In diesem Fall sind die unten aufgeführten Broker in Ihrem Land möglicherweise nicht reguliert, und selbst wenn dies der Fall ist, können Sie aus einem viel größeren Potenzialpool auswählen.

Forex Trading Tools: Plattformen und Werkzeuge

Wir haben bereits oben erwähnt, dass einige US-Forex-Broker Gebühren für Ein- und Auszahlungen erheben könnten. Zum Beispiel, wenn EUR/USD bei 1 handelt. Geringere Spreads würden sich stark auf meine Scalping-Strategie auswirken.

Es ist zwingend erforderlich, dass Ihr Broker Sie zum bestmöglichen Preis für Ihre Bestellungen abrechnet.
Wie gesagt, diese Liste basiert auf den Babypips.

Belohnen Sie sich mit unserem Active Trader Programm

Seine Hauptziele sind die Wahrung der Integrität der Märkte in den USA und der Schutz von Händlern und Investoren vor Betrug oder Betrug. Alle US-Broker müssen bei der NFA (National Futures Association) registriert sein. Vielen Dank für Ihren Besuch bei FOREX. Jeder hat Angst vor einer Strafverfolgung in den USA. Daher ist es viel schwieriger, nicht lizenzierten US-Devisenmaklern zu begegnen, als einen nicht regulierten europäischen oder asiatischen Makler zu finden. Ihre Bestellung landet daher möglicherweise nicht beim besten Market Maker.

Kartentransaktionen werden über AL ACCEPT SOLUTIONS LIMITED, Reg.-Nr. Sie können die kürzere Liste der USA Brokers nur finden. Für einen Laien, eine nicht-professionelle Person wie Sie, ist die einfachste und sicherste Möglichkeit, Forex zu handeln, die Eröffnung eines Kontos bei einem zuverlässigen Online-Broker.

IG: Beste Benutzererfahrung

US-Forex-Broker neigen dazu, den Handel auf eine bestimmte Art von Trader zu beschränken. Um Forex-Händlern dabei zu helfen, den regulatorischen Status von Brokern zu überprüfen, hat die NFA auch ein Überprüfungssystem namens Hintergrundinformationszentrum für den Zugehörigkeitsstatus (BASIC) bereitgestellt, in dem sich Händler einloggen und prüfen können, ob ein Broker ein zugelassener Broker ist, der allen Anforderungen entspricht die regulatorischen Anforderungen. S Vorgang durch Schließen von Kundenkonten oder Übertragen dieser auf andere Broker. Ein Forex-Signal kann einem Händler eine klare Vorstellung davon geben, wann er kaufen oder verkaufen soll. In den USA werden jedes Unternehmen mit einem Nettovermögen von weniger als 10 Millionen US-Dollar sowie kleine Unternehmen als „Kunden“ eingestuft.

Die Aufgaben und Funktionen von NFA werden im Folgenden erörtert:

Der stark regulierte Rahmen stärkt das Vertrauen der Händler, um sicherzustellen, dass die NFA und die CFTC im besten Interesse des Händlers und nicht des Maklers handeln. Dazu gehören die folgenden: Eine ordnungsgemäße Aufsichtsbehörde wird nicht zweimal überlegen, ob sie den unehrlichen Maklern Unterlassungs- und Unterlassungsanordnungen erteilen soll.

Auf dem Forex-Markt ist traditionell keine nennenswerte Volatilität zu beobachten, da sich die Währungspaare nur geringfügig ändern und nur selten eine starke Preisbewegung zu verzeichnen ist.

Möchten Sie tief in die Strategie eintauchen?

Die Auszahlungsgebühren sind jedoch hoch. 2019 bundeseinkommensklassen, alle diese 4 Spalten (Szenarien) im BitMEX-Rechner sind unabhängig! Aufgrund der strengen neuen Vorschriften, die den US-Bürgern (von der NFA und der CFTC) für den Handel mit Levergaed-Finanzprodukten auferlegt wurden, zu denen auch Spot-Forex gehört, akzeptieren viele Broker keine US-Kunden mehr. Sehen Sie sich das Broker-Profil an, um eine detaillierte Liste ihrer Funktionen anzuzeigen.

Es gibt zwei Haupttypen von Plattformen, die von Brokern übernommen werden, proprietäre Plattformen, die vom Broker selbst erstellt und entworfen wurden, oder generische Plattformen mit weißer Kennzeichnung, die von Dritten erstellt wurden und das Broker-Branding aufweisen, z. B. das Logo. Als global agierender Broker ist Forex. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Forex-Markt in den USA zu einem der am stärksten regulierten Märkte der Welt entwickelt. Auf der niedrigsten Stufe zahlen Sie 0.

Ein Makler ist ein Vermittler.
Die Plattform ist professionell und bietet erweiterte technische Analysefunktionen sowie die Möglichkeit, benutzerdefinierte Forex-Paare zu erstellen.

Top US Forex Brokers Brokers im Jahr 2019

Wenn Sie mit Währungspaaren handeln, findet keine physische Umrechnung statt. Eine zusätzliche Einschränkung für U. Dies bedeutet, wenn Sie sich bei Ally anmelden, erhalten Sie ausgezeichnete Aktien-, Options-, Futures- und Forex-Handelsmöglichkeiten. Wenn Sie beispielsweise Erfahrung haben, können Sie sich für den Composite-Handel entscheiden, bei dem Sie mit variablen Spreads beginnen und im Gegenzug höhere Gewinne erzielen können. Es ist nicht einfach, die Gebühren von Forex-Brokern zu vergleichen, aber wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Die mangelnde Kundenbetreuung kann zu erheblichen Verlusten führen. Ein solcher globaler Markt bietet einerseits enorme Handelsmöglichkeiten, andererseits ist es schwierig, einzelne Händler vor finanziellen Unregelmäßigkeiten zu schützen.

Dies ist hauptsächlich auf die wettbewerbsfähige Preisgestaltung und die Möglichkeit zurückzuführen, auf 64 Forex-Paare und 357 CFD-Märkte zuzugreifen. Sehr wenige von ihnen sind weltweit bekannt, und einer oder zwei von ihnen sind in erster Linie Futures-Broker, die Forex als Nebentätigkeit anbieten. Der Forex-Markt ist ab 11 Uhr geöffnet: Es gibt eine Vielzahl von Risiken, darunter Hebel-, Transaktions-, Länder- und Zinsrisiken, um nur einige zu nennen.

Unsere Prüfer haben die von den einzelnen Brokern bereitgestellte Plattformdemo sowie deren mobile Apps getestet und nach Plattformen gesucht, die einfach zu verwenden sind und Analysetools bieten, mit denen Sie die Leistung eines Währungspaares beurteilen können. Der Tausch erfordert jedoch eine große Menge an Anfangsgeld für den Handel, so dass dies nicht für Sie geeignet ist, wenn Sie wenig Geld zum Investieren haben. Es kann auf die Paare ankommen, die Sie zum Handeln benötigen, auf die Plattform, den Handel mit Spotmärkten oder nach Punkt oder auf die einfachen, benutzerfreundlichen Anforderungen. Suchen Sie anschließend auf der NFA-Website nach der Firma, um den aktuellen Status der ID-Nummer zu überprüfen.

Handelsplattform

XTB als Gruppe wird auch von den weltweit größten Aufsichtsbehörden reguliert, darunter die Financial Conduct Authority, KNF und CMB. 50 Leverage bedeutet, dass Ihr investiertes Kapital das 50-fache seines Nennwerts wert ist. Diese Vorschriften beschränken den Hebel, der den Händlern zur Verfügung steht, auf ein Verhältnis von 50:

Alle fünf Maklerportfolios enthalten CFD-Produkte. Es lässt sich auch in Indikatoren und Analysen von Drittanbietern integrieren. Die Leverage Caps erforderten eine Mindestkapitalanforderung von 25.000 USD für in den USA eröffnete Forex-Konten. Es ist überraschend, dass nicht alle Forex-Broker dieses Serviceniveau anbieten. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Mehrere Kundenvertretungsgruppen fördern das Sicherheitsgefühl der Anleger, was den USA hilft, ein stark reguliertes Handelsumfeld für Forex-Broker und -Händler zu schaffen. 500 100% Match Bonus Metatrader 4, Metatrader 5, cTrader, cAlgo, cMirror 200 bPay, Kreditkarten, Paypal ja FXCM 5 ja 1: Bis in die ersten Jahre des 21. Jahrhunderts waren Forex-Handel und Forex-Broker in den USA überhaupt nicht reguliert.

Außerdem ist es oft unangenehm, zu lernen, wie man Währungen bewertet und in einem relativen Umfeld in sie investiert, wenn ein potenzieller Anleger zum ersten Mal in den Devisenmarkt einsteigt.